Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Unter Stokholms Haus

Im Vorfeld des Vortrags fand die Jahresversammlung des Vereins für Dorfgeschichte, Museum Eschenz statt. Präsidentin Elisabeth Sulger Büel blickte auf ein gutes Jahr zurück. Auch aktuell sind die Archäologen wieder aktiv. Sie graben beim Strohhaus von Frauenfelds Stadtpräsidenten Anders Stokholm und haben bereits eine Mauer ausgegraben. Weitere Grabungen hängen von der Planung der Bauvorhaben ab, denn bei Eschenzer Bauvorhaben kommen immer zuerst die Archäologen auf den Plan. Die Jahresgeschäfte hingegen gingen zügig über die Bühne. Einstimmig wiedergewählt wurde der Vorstand: Präsidentin Elisabeth Sulger Büel, Vizepräsident Willy Steinhuber, Jürgen Meyer sowie Karlheinz Weisert.(kü)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.