«Unser Vorschlag hat Chancen»

Eine klare Mehrheit des Grossen Rates hat sich bisher immer für die Bodensee-Thurtal-Strasse (BTS) als Hochleistungsstrasse mit Tempo 100 ausgesprochen.

Merken
Drucken
Teilen

Eine klare Mehrheit des Grossen Rates hat sich bisher immer für die Bodensee-Thurtal-Strasse (BTS) als Hochleistungsstrasse mit Tempo 100 ausgesprochen. Die Oberlandstrasse (OLS) soll dagegen als Kantonsstrasse mit Tempo 80 gebaut werden – sofern bei Langrickenbach tatsächlich mehr als 10 000 Fahrzeuge pro Tag gezählt werden. Dennoch hält FDP-Kantonsrat Martin Klöti eine Aufwertung der OLS zur Hochleistungsstrasse für möglich. «Falls der Bund die BTS nicht übernimmt und finanziert, hat unser Vorschlag Chancen.» In diesem Fall werde der Kanton eventuell auf den teuren Ottenbergtunnel verzichten und die BTS in einer abgespeckten Version bauen müssen. Der Ottenbergtunnel soll geschätzt rund 300 Millionen Franken kosten. (hal)