Unihockey wird mit dem Sportfonds gefördert

ERLEN. Unihockey Thurgau erhält für das jetzige und die beiden kommenden Schuljahre einen Sportfondsbeitrag von je 14 000 Franken. Der Betrag dient der Leistungssportförderung des Teams U16 an der Sporttagesschule in Erlen.

Drucken
Teilen

ERLEN. Unihockey Thurgau erhält für das jetzige und die beiden kommenden Schuljahre einen Sportfondsbeitrag von je 14 000 Franken. Der Betrag dient der Leistungssportförderung des Teams U16 an der Sporttagesschule in Erlen. Dieser Sockelbeitrag wird ergänzt um einen Beitrag der J+S-Nachwuchsförderung von maximal 15 000 Franken sowie bei Erreichen der gesteckten Ziele um einen Erfolgsbeitrag von 2000 Franken.

Geschichten im Schloss

FRAUENFELD. Die Schlossgeschichten-Schatulle des Historischen Museums Thurgau entführt die Kinder mit einer Bilderbuchgeschichte in die Welt des Museums. Das Schloss Frauenfeld öffnet am Samstag, 7. Februar, von 14 bis 15 Uhr für die kleinsten Besucher. (red.)

Aktuelle Nachrichten