Uerschhauser zurückholen

Wie Schulpräsident Kay Zoller an der Versammlung bekanntgab, möchte die Behörde die Kinder aus Uerschhausen in die Primarschule Nussbaumen zurückholen. Die Uerschhauser haben in früheren Jahren eine turbulente Schulgeschichte erlebt.

Drucken
Teilen

Wie Schulpräsident Kay Zoller an der Versammlung bekanntgab, möchte die Behörde die Kinder aus Uerschhausen in die Primarschule Nussbaumen zurückholen. Die Uerschhauser haben in früheren Jahren eine turbulente Schulgeschichte erlebt. Nach einem Hin und Her zwischen dem Schulbesuch in Nussbaumen und in Wilen gehen sie seit 1975 in Oberneunforn in den Kindergarten und in die Primarschule. Der Weg nach Nussbaumen sei kürzer, sagte Zoller. Man habe Neunforn über das Wunschdenken informiert. In einem nächsten Schritt wolle man das Gespräch mit den Uerschhausern suchen und eruieren, was sie möchten. (bie).