Trotz Sprung von Auto erfasst

SINGEN. Ein 24jähriger Fussgänger versuchte sich am Rosenmontag gegen 9.30 Uhr in Singen vor einem Unfall zu retten, indem er in die Luft sprang. Trotzdem wurde er von einem schwarzen PKW erfasst, der sich relativ schnell der Kreuzung Enge Strasse/Erzbergerstrasse näherte.

Merken
Drucken
Teilen

SINGEN. Ein 24jähriger Fussgänger versuchte sich am Rosenmontag gegen 9.30 Uhr in Singen vor einem Unfall zu retten, indem er in die Luft sprang. Trotzdem wurde er von einem schwarzen PKW erfasst, der sich relativ schnell der Kreuzung Enge Strasse/Erzbergerstrasse näherte. Der Autofahrer flüchtete. Zwei Jugendliche, wahrscheinlich nichtdeutscher Herkunft, klatschten Beifall zum schönen Flug. Das Opfer erlitt Prellungen und ein Schleudertrauma. Die Polizei sucht Zeugen unter 0049 7731 8880. (red.)