Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Tropfen auf den Posten

Südsicht
Olaf Kühne

Sparsamkeit ist eine von der Politik gerne beschworene Tugend. Von Schuldenbremse bis Entlastungsprogramm – für kreative Wortschöpfungen sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Zu einem originellen Resultat kam bei ihren diesbezüglichen Überlegungen auch die Thurgauer Regierung. «Haushaltsgleichgewicht» heisst ihr Sparprogramm.

Ein Journalistentraum. Nicht nur, weil das Wort alleine fast eine Zeile füllt. Allerlei zum Schreiben gibt das Thema obendrein. Dabei läuft das Spiel eigentlich immer gleich – spätestens seit der IV-Revision. In Bern klopfte man sich die Schultern wund – und in den Gemeinden stiegen die Sozialkosten.

Konnte ja keiner ahnen, dass sich Sparmassnahmen auch tatsächlich irgendwo auswirken. Wirklich nicht. Ein Sparpotenzial von einer Viertelmillion Franken verortet der Regierungsrat nun bei den Polizeiposten. Je nach Sichtweise ein Tropfen auf den heissen Stein oder verdammt viel Geld. Wer grad die Steuerrechnung erhalten hat, tendiert wohl eher zu Letzterem.

Ob der Sparwut oder – eben je nach Sichtweise –den Sparbemühungen der Regierung befürchten Gemeindevertreter aus Affeltrangen, Bettwiesen, Braunau und Tobel-Tägerschen nun das Aus des Tobler Polizeipostens und sammeln Unterschriften. Die lokale Dorfjugend dürfte zwar aufatmen, aber wer fragt die schon. Und dass der Braunauer Gemeindepräsident als Kantonsrat und SVPler just in jener Partei politisiert, die Sparen – natürlich nur bei den andern – zur heiligen Staatsräson erklärt hat, sei hier auch nur am Rande erwähnt. Schliesslich kann ja wirklich niemand ahnen, dass sich Sparmassnahmen tatsächlich auswirken.

Olaf Kühne

olaf.kuehne

@thurgauerzeitung.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.