Trauercafé bietet Platz für Trauer

WEINFELDEN. Der Verein Hospizdienst Thurgau bietet ein Trauercafé an. Im geschützten Rahmen sollen Gefühle der Trauer ausgedrückt und geteilt werden können. Es ist ein Ort, wo die Trauer ihren Platz hat, wo man sich trifft, um sich auszutauschen oder einfach still dabei zu sein.

Drucken
Teilen

WEINFELDEN. Der Verein Hospizdienst Thurgau bietet ein Trauercafé an. Im geschützten Rahmen sollen Gefühle der Trauer ausgedrückt und geteilt werden können. Es ist ein Ort, wo die Trauer ihren Platz hat, wo man sich trifft, um sich auszutauschen oder einfach still dabei zu sein. Das Trauercafé findet regelmässig alle zwei Monate in Weinfelden statt, es wird von Freiwilligen in Zusammenarbeit mit einer Fachperson geführt, es ist konfessionell unabhängig und kostenlos. Das nächste Treffen findet am Mittwoch, 5. März, von 14.30 bis 16 Uhr im Weinfelder Pfarreizentrum an der Freiestrasse 13 statt. Gemeinsamer Beginn. Eine Anmeldung ist nicht nötig. (red.)

Auskunft: Hospizdienst Thurgau, Telefon 071 940 07 90.

Aktuelle Nachrichten