Tour de Suisse HUB macht nur Gewinner

Drucken
Teilen

Frauenfeld Christoph Hagen aus Hüttwilen: Das ist der Gewinner der Hauptverlosung des Wettbewerbs am Stand des Tour de Suisse HUB Frauenfeld an der Thurgauer Frühjahrsmesse. Sein Talon wurde aus Dutzenden von Teilnahmekarten ausgelost, und er gewinnt ein handsigniertes TDS-Renntrikot des Thurgauer Radprofis Stefan Küng. OK-Präsident Anders Stokholm überreichte dem Gewinner das signierte Trikot kürzlich auf der Grossen Allmend in Frauenfeld, wo sich der Start und das Ziel der ersten Etappe der diesjährigen Tour de Suisse befinden werden.

Daneben wurden an allen drei Messetagen unter all jenen Besuchern, die während zwei Minuten auf einem Rennvelo auf Rollen gegen die Zeit fuhren, zwei Renntrikots verlost. Diese Trikots gewannen am Freitag Thomas Schöni aus Hüttwilen und Elin Hinrikson aus Thundorf, am Samstag Stefan Vontobel und Marc Vontobel aus Frauenfeld sowie am Sonntag Manfred Ott aus Felben-Wellhausen und Cyrill Sager aus Berg. Und so wird auch beim OK des Tour de Suisse HUB Frauenfeld die Vorfreude auf den Start zur Tour de Suisse vom 8. bis 10. Juni 2018 in Frauenfeld immer grösser. (red)

www.tds-frauenfeld.ch