Tierischer Postenlauf

Drucken
Teilen

Auf der Gemeinde kann ab sofort eine Karte bezogen werden, auf der die einzelnen Tierkunst-Standorte eingezeichnet sind. Der Postenlauf beginnt beim Gemeindehausplatz, wo auch die künstlerische Umsetzung der beiden Ortswappen steht– die Pfeile für Pfyn und der Schwan für Dettighofen. Die Karte ist zugleich ein Wettbewerbsblatt.

Wer alle Zuordnungen richtig einzeichnet und das Blatt bei der Gemeindeverwaltung abgibt, nimmt an einer Verlosung teil. Der Gewinner erhält ein Überraschungstier der Künstlerin Regula Raas. (bie)