Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Thurgauer prosten auf der Skipiste

Gipfeltreffen Der Thurgauer Apéro in Arosa steht wieder an. Am Montag, 29. Januar, sind zu Beginn der Sportferien alle Thurgauerinnen und Thurgauer, ob Skifahrer oder Wanderer, an der Sternenbar bei der Mittelstation der Weisshornbahn zu einem Getränk eingeladen. Das teilten die Verantwortlichen des traditionellen Apéros mit. Den Anlass eröffnet die Apfelkönigin mit dem Aufzug der Thurgauerfahne mit Fahnenmarsch um 11 Uhr. «Anschliessend singen alle Gäste gemeinsam das Thurgauerlied, ‹O Thurgau du Heimat …›», heisst es in der Vorschau. Musikalisch werde der Anlass von 11 bis ca. 15 Uhr von der Thurgauer Band Com Box umrahmt. Rund 250 Thurgauern werden zu diesem Apéro auf der Skipiste erwartet. Das OK hofft auf fröhliche Momente und konstruktive Gespräche. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.