Thuja-Petition ist zustande gekommen

MÜLLHEIM. Rund 800 Personen, davon die Hälfte aus Müllheim selbst, haben die Petition zum Schutz der Thuja-Allee beim Müllheimer Friedhof unterschrieben. Die Eingabe will das örtliche Komitee heute in einer Woche in Frauenfeld der Thurgauer Regierung überreichen.

Drucken
Teilen

MÜLLHEIM. Rund 800 Personen, davon die Hälfte aus Müllheim selbst, haben die Petition zum Schutz der Thuja-Allee beim Müllheimer Friedhof unterschrieben. Die Eingabe will das örtliche Komitee heute in einer Woche in Frauenfeld der Thurgauer Regierung überreichen. Das Komitee wehrt sich dagegen, dass die Thuja-Allee durch einheimische Laubbäume ersetzt werden soll. Der vor gut hundert Jahren gepflanzte Bestand sei nördlich der Alpen einmalig in der Schweiz. Der Ersatz der Zypressengewächse durch Laubbäume ist Teil einer Quartiererschliessung. (hil)