Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Teilüberdachung kann kommen

Der Mieter der Kieswaschplatz-Parzelle in Oberneunforn, die der Gemeinde gehört, will dort eine kleine Überdachung für sein Materiallager erstellen. Der Besitzer der Nachbarparzelle hat schon länger über einen Autounterstand nachgedacht. Naheliegend war ein gemeinsames Projekt.

Der Mieter der Kieswaschplatz-Parzelle in Oberneunforn, die der Gemeinde gehört, will dort eine kleine Überdachung für sein Materiallager erstellen. Der Besitzer der Nachbarparzelle hat schon länger über einen Autounterstand nachgedacht. Naheliegend war ein gemeinsames Projekt. Die geplante 300 Quadratmeter grosse Überdachung hat für die Gemeinde den Vorteil, dass auf der Parzelle mehr Ordnung herrscht. Die Kosten werden der Mieter des Kieswaschplatzes und der Besitzer der Nachbarparzelle tragen. Der Bauteil auf der gemeindeeigenen Parzelle soll im Baurecht erstellt werden. Mit der Fast-Genehmigung durch die Versammlung kann der Gemeinderat nun einen Baurechtsvertrag erstellen, worin etwa auch die Konditionen bei Vertragskündigung fixiert sind. (ma)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.