Taxifahrten zu den Regatten

Vom Landungssteg Mammern aus ist die gesamte Regatta überblickbar. Es werden maximal 12 Wettfahrten gesegelt. Pro Tag finden maximal 4 Wettfahrten statt.

Drucken
Teilen

Vom Landungssteg Mammern aus ist die gesamte Regatta überblickbar. Es werden maximal 12 Wettfahrten gesegelt. Pro Tag finden maximal 4 Wettfahrten statt.

Die Festwirtschaft ist offen ab Mittwoch, 27. April, 18 Uhr; Segelanweisungen gibt es ebenfalls ab 18 Uhr im Regattabüro. Am Donnerstag, 28. April, 18.30 Uhr, eröffnet Gemeindeammann Anita Dähler die Schweizer Meisterschaft.

Je nach Wind wird am Freitag, Samstag und Sonntag gesegelt: Starts sind von 8 bis 11 Uhr und von 12 bis 18.30 Uhr. Wer die Regatten so nah wie möglich miterleben will, der meldet sich im Festzelt an der Kasse für eine Rundfahrt mit einem Fährboot direkt ins Regatta-Geschehen. (kü)