Tanzen, singen und Theater spielen

DUSSNANG. Wenn alle zwei Jahre der Männerchor Egg-Oberwangen zum Unterhaltungsabend einlädt, dann sind Theatergruppe Egg und Trachtengruppe Tannzapfenland mit von der Partie. Die Besucher kommen somit in den Genuss eines kurzweiligen Programms.

Christoph Heer
Drucken
Teilen
Die Trachtengruppe Tannzapfenland tanzt auf der Bühne. (Bild: Christoph Heer)

Die Trachtengruppe Tannzapfenland tanzt auf der Bühne. (Bild: Christoph Heer)

Die Melodien verzauberten das Publikum in der Hörnlihalle. Der Männerchor Egg-Oberwangen brachte zwei Aufführungen unter dem Motto «Melodienzauber» am Samstag und Sonntag auf die Bühne. Das Fazit: stürmischer Applaus und eine gefüllte Halle mit über 400 Besuchern an beiden Abenden.

Unterhaltungen sind beliebt

Diese Abendunterhaltungen sind sehr beliebt. Das zeigte neben der Unterhaltung des Männerchors die des Turnvereins Eschlikon am vergangenen Wochenende. Die beiden Shows hätten gegensätzlicher nicht sein können, der Turnverein etwa wartete mit grossem Geschütz auf – Indoorfeuerwerk, Kostüme und eine tolle Licht- und Tongestaltung. Das Ergebnis aber war vergleichbar: stürmischer Applaus bei vollbesetzter Halle. An der Unterhaltung des Männerchors Egg-Oberwangen am Samstag war klar ein Höhepunkt von vielen der Auftritt der Trachtengruppe, ergänzt durch einige Sänger vom Männerchor. Dass genau in diesem Teil der Tonträger spukt, liess sich nicht voraussehen. Sandra Wiedmer, Präsidentin der Trachtengruppe Tannzapfenland, betonte noch auf der Bühne, dass die Männer somit den ultimativen Crashtest bestanden haben. Genau das macht es sympathisch, wenn nicht immer alles reibungslos funktioniert. Und wenn dann die Protagonisten auf der Bühne mit viel Herzblut ihre Show weiterziehen, genau dann wird eben auch eine Zugabe verlangt. Der Applaus hat in diesem Moment und in Dezibel gemessen seinen Höhepunkt erreicht.

Umstände auf der Bühne

Nicht nur der Gesang von Männerchor und Trachtengruppe gefiel den Besuchern, es wartete ja auch noch die Theatergruppe Egg mit ihrem Einakter «D'Umständ sind wichtig» auf. Die herzhaften Lacher waren kaum mehr zu zählen.

Der Männerchor Egg-Oberwangen steht unter der musikalischen Leitung von Regula Bürge und zählt 36 Mitglieder. Für Vereinspräsident Erwin Knüsel noch kein Anlass zur Sorge. Trotzdem sagt er, dass man sehr auf Nachwuchs angewiesen sei. «Wir sind momentan noch zufriedenstellend aufgestellt. Doch wären wir froh, wenn wir beim Nachwuchs den einen oder anderen Neueintritt verzeichnen könnten.» An dieser Stelle will er es nicht unterlassen, seinen Dank an die freiwilligen Helfer auszurichten. «Für einen solchen Unterhaltungsabend sind wir angewiesen auf die etlichen Helfer im Hintergrund, denn alleine wäre es schwierig, das Ganze durchzuführen.»