Synode bespricht Reli-Unterricht

FRAUENFELD. Die Rechnung 2014 der Katholischen Landeskirche schliesst mit einem Ertragsüberschuss, die Bauabrechnung für das Zentrum Franziskus in Weinfelden mit einer Kostenunterschreitung. Die Einzelheiten stehen im Mittelpunkt der Sitzung der Katholischen Synode vom 15.

Merken
Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Die Rechnung 2014 der Katholischen Landeskirche schliesst mit einem Ertragsüberschuss, die Bauabrechnung für das Zentrum Franziskus in Weinfelden mit einer Kostenunterschreitung. Die Einzelheiten stehen im Mittelpunkt der Sitzung der Katholischen Synode vom 15. Juni im Rathaus Frauenfeld ab 8 Uhr. Womit sich die Landeskirche in den kommenden Jahren beschäftigen wird, zeigen die Legislaturziele des Kirchenrats. Zu ihnen gehört die Teilrevision der Verordnung über den Religionsunterricht. Dem Kirchenparlament liegt ein Entwurf vor: Im Mittelpunkt stehen die Neuformulierung des Berufsauftrags für katechetisch Tätige und die Regelung von Kompetenzen und Verrechnungen. (red.)