Switchen zwischen Spielplatz und Bewegungspark

«Es ist ein Wunder passiert, wir haben nach langer Suche einen Standort gefunden», sagte Edi Ulmer, Vorstandsmitglied der Genossenschaft Dorfzentrum. Gemeint ist ein Platz für einen öffentlichen Spielplatz und einen Bewegungspark, eine circa 350 Quadratmeter grosse Wiese westlich vom Jugendtreff.

Merken
Drucken
Teilen

«Es ist ein Wunder passiert, wir haben nach langer Suche einen Standort gefunden», sagte Edi Ulmer, Vorstandsmitglied der Genossenschaft Dorfzentrum. Gemeint ist ein Platz für einen öffentlichen Spielplatz und einen Bewegungspark, eine circa 350 Quadratmeter grosse Wiese westlich vom Jugendtreff. Das an die Gemeindebehörde gestellte Gesuch ist bereits bewilligt. Der Standort fördere generationenübergreifende Betätigung und Begegnungen, denn es werden dort Bewegungsgeräte aufgestellt, die speziell auch der Fitness älterer Leute dienen. Ulmer rechnet mit Kosten von rund 100 000 Franken und hofft auf viele weitere Sponsoren. «Das bietet sich auch als Weihnachtsgeschenk an», sagte er. (kü)