SVP nominiert Kandidatin

Aadorf Die Behörde der Volksschulgemeinde Aadorf geht ohne Vakanz in die Gesamterneuerungswahlen vom 12. Februar. Dennoch müssen sich ihre Mitglieder auf einen Wahlkampf einstellen.

Drucken
Teilen

Aadorf Die Behörde der Volksschulgemeinde Aadorf geht ohne Vakanz in die Gesamterneuerungswahlen vom 12. Februar. Dennoch müssen sich ihre Mitglieder auf einen Wahlkampf einstellen. Wie die Lokalzeitung «Regi Die Neue» in ihrer gestrigen Ausgabe berichtet, nominierte der Vorstand der SVP Aadorf die Guntershauserin Ria Stacher einstimmig. (kuo)