Subway eröffnet morgen

Rickenbach Am Ende ging es plötzlich schnell: Noch keine zwei Wochen sind vergangen, seit für den neuen Subway in Rickenbach die Baubewilligung erteilt wurde. Und bereits morgen Freitag ab 9 Uhr können die ersten belegten Brote verzehrt werden.

Drucken
Teilen

Rickenbach Am Ende ging es plötzlich schnell: Noch keine zwei Wochen sind vergangen, seit für den neuen Subway in Rickenbach die Baubewilligung erteilt wurde. Und bereits morgen Freitag ab 9 Uhr können die ersten belegten Brote verzehrt werden. Ab dann ist die Filiale im Einkaufsgebiet Breite täglich geöffnet – auch am Sonntag. Einzig am 25. Dezember bleiben die Türen geschlossen.

Ein Teil der Umbauarbeiten im Gebäude der Diga-Möbel und der Post war bereits verrichtet worden, noch bevor die rechtskräftige Baubewilligung vorlag (unsere Zeitung berichtete). Dies hatte einen knapp dreiwöchigen Baustop zur Folge. Da im Rahmen der öffentlichen Planauflage keine Einsprachen eingingen, konnten die Arbeiten ab Mitte Oktober fortgesetzt werden. Diese sind laut Philipp Luder, der den Rickenbacher Subway als Franchisenehmer führen wird, ohne weitere Zwischenfälle verlaufen. (sdu)