Streichertrio in der Pfyner Trotte

PFYN. Das Streichertrio Poco De Todos mit Regula Raas und Maria Bischof an den Violinen sowie Bettina Fierz am Cello widmet sich morgen Donnerstag in der zweiten Veranstaltung des 15. Pfyner Kulturforum-Zyklus je 30 Minuten lang verschiedenen musikalischen Stilrichtungen.

Merken
Drucken
Teilen

PFYN. Das Streichertrio Poco De Todos mit Regula Raas und Maria Bischof an den Violinen sowie Bettina Fierz am Cello widmet sich morgen Donnerstag in der zweiten Veranstaltung des 15. Pfyner Kulturforum-Zyklus je 30 Minuten lang verschiedenen musikalischen Stilrichtungen. Und sie treten in entsprechender Gewandung auf. Das Trio erhielt die Aufgabe, am Fest der Sinne auf Schloss Wellenberg im September «etwas für Aug und Ohr» zu präsentieren. Die drei Musikerinnen aus Zürich und Dettighofen spielten Schweizer Volksmusik nebst Irish Folk und Kaffeehausmusik. Dieselbe Schau bieten sie nun in konzentrierter Form im Kulturforum. Konzertbeginn in der Pfyner Trotte ist um 20 Uhr. (red.)