Strassensperrung nach Gerlikon

Merken
Drucken
Teilen

Frauenfeld Ab Mittwoch, 18. Oktober, wird die Gerlikonerstrasse ab der Zufahrt zum Heerenberg in Richtung Gerlikon für mindestens zwei Tage gesperrt. Dies teilt der städtische Werkhof mit. Dies weil im Bereich des Waldes der defekte Belag entlang der Strassenränder ersetzt werden muss. Wegen der engen Platzverhältnisse lassen die Arbeiten keinen Durchgangsverkehr zu.

Die Verkehrsumleitung erfolgt über die Zelglistrasse und Oberwil. Die Zufahrten zu den Liegenschaften bleiben hinge-gen gewährleistet und der Postautokurs kann aufrechterhalten werden. Fussgänger und Velo-fahrende können die Baustelle zudem ungehindert passieren. Weil die Arbeiten witterungsabhängig sind, ist eine zeitliche Verschiebung möglich. (red)