Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Stiftung für die Natur

Namensgeber der Heinrich Bachmann-Weidenmann-Stiftung ist der 2002 verstorbene Aadorfer Bürger Heinrich Bachmann. Mit dem Stiftungskapital von 500 000 Franken sollen auf dem Gemeindegebiet Naturschutzgebiete und Erholungsräume erhalten und geschaffen werden.

Namensgeber der Heinrich Bachmann-Weidenmann-Stiftung ist der 2002 verstorbene Aadorfer Bürger Heinrich Bachmann. Mit dem Stiftungskapital von 500 000 Franken sollen auf dem Gemeindegebiet Naturschutzgebiete und Erholungsräume erhalten und geschaffen werden. Im Stiftungsrat sitzen Gemeindepräsident Matthias Küng, Bürgerpräsident Roman Engeler und Gemeinderat Andreas Meister. Sie wollen jährlich maximal 20 000 Franken einsetzen. (kuo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.