Stettfurt lädt zur Beschau der Kandidaten ein

STETTFURT. Kommenden Donnerstag, 5. Februar, veranstaltet der Stettfurter Gemeindeverein um 20 Uhr im Tscharnerhaus einen Informations- und Diskussionsveranstaltung zu den bevorstehenden Gesamterneuerungswahlen vom 8. März in der Gemeinde.

Drucken
Teilen

STETTFURT. Kommenden Donnerstag, 5. Februar, veranstaltet der Stettfurter Gemeindeverein um 20 Uhr im Tscharnerhaus einen Informations- und Diskussionsveranstaltung zu den bevorstehenden Gesamterneuerungswahlen vom 8. März in der Gemeinde. Die Situation in der Sonnenberg-Gemeinde verspricht viel Spannung. Für den vierköpfigen Gemeinderat reichten nebst den Bisherigen Ueli Bachofen und Peter Reithaar auch Marlise Bänziger, Daniela Burger, Markus Bürgi und Rainer Borcherding den Wahlvorschlag ein. Als Gemeindeammann kandidiert einzig Amtsinhaber Thomas Gamper. An der Veranstaltung bietet sich die Gelegenheit, die Kandidatinnen und Kandidaten kennenzulernen, Fragen zu stellen und beim anschliessenden Apéro mit ihnen ins Gespräch zu kommen. (red.)

Aktuelle Nachrichten