Stellungnahme von Walter Schönholzer

Drucken
Teilen

Regierungsrat «Das Büro des Grossen Rates sieht die Kriterien für eine Ermächtigung zu einer Strafuntersuchung als nicht erfüllt an. Ich nehme den Entscheid – nach dieser langen Phase der Ungewissheit – so zur Kenntnis. Er stützt meine juristische Einschätzung und hilft mir, mich weiterhin mit vollem Engagement meiner Arbeit zum Wohle des Kantons widmen zu können. Das ist mir ein sehr wichtiges Anliegen.»