Stein am Rhein stellt auf LED um

STEIN AM RHEIN. Derzeit sind in Stein am Rhein Strassenleuchten von verschiedener Bauart und verschiedenen Typen in Betrieb. Die Leuchten sind kostenintensiv durch den relativ hohen Energieverbrauch und den Unterhalt, wie die Stadt mitteilt. 2012 wurden rund 33 000 Franken für Strom ausgegeben.

Merken
Drucken
Teilen

STEIN AM RHEIN. Derzeit sind in Stein am Rhein Strassenleuchten von verschiedener Bauart und verschiedenen Typen in Betrieb. Die Leuchten sind kostenintensiv durch den relativ hohen Energieverbrauch und den Unterhalt, wie die Stadt mitteilt. 2012 wurden rund 33 000 Franken für Strom ausgegeben. Im Rahmen der anstehenden Strassensanierungsprojekte wird die Beleuchtungssituation geprüft und diese bei Bedarf erneuert. Der Stadtrat hat entschieden, in diesen Fällen auf die LED-Technologie zu wechseln und entsprechende Leuchten des Typs «Luma» der Firma Phillips montieren zu lassen. Damit können 40 bis 45 Prozent der Stromkosten gespart werden. (red.)