Stefan Leuthold tritt zurück

FRAUENFELD. GLP-Gemeinderat Stefan Leuthold tritt per 15. Mai aus dem Stadtparlament zurück. Laut einer Mitteilung der GLP will sich Leuthold auf sein Mandat als Kantonsrat konzentrieren und zudem «Freiraum schaffen für seine berufliche Zukunft».

Drucken
Teilen
Stefan Leuthold Gemeinderat GLP (Bild: pd)

Stefan Leuthold Gemeinderat GLP (Bild: pd)

FRAUENFELD. GLP-Gemeinderat Stefan Leuthold tritt per 15. Mai aus dem Stadtparlament zurück. Laut einer Mitteilung der GLP will sich Leuthold auf sein Mandat als Kantonsrat konzentrieren und zudem «Freiraum schaffen für seine berufliche Zukunft». Die GLP war 2011 erstmals zu den Gemeinderatswahlen angetreten und holte mit Leuthold einen Sitz. 2015 schaffte er die Wiederwahl problemlos. Leuthold gehört der Fraktion CH/Grüne/GLP an. Während seiner fünfjährigen Tätigkeit war er Mitglied zweier Geschäftsprüfungskommissionen sowie der Kommission «Frauenfeld 2030» und wirkte als Delegierter des Abwasserverbands. Auf den ersten Ersatzplätzen der GLP-Liste befinden sich Irina Meyer und Barbara Kopieczek. (ma)

Aktuelle Nachrichten