Staub ist neuer Gemeinderat

Merken
Drucken
Teilen

Wilen Der Kampf um den Einzug in die Exekutive der Politischen Gemeinde Wilen ist entschieden: Der 36-jährige Bauführer Roger Staub hat den Sprung in den Gemeinderat mit 402 von 654 gültigen Stimmen im ersten Wahlgang geschafft. Sein Mitbewerber, der 46-jährige Iwan Andermatt, erhielt 228 Stimmen. Die Ersatzwahl wurde nötig, weil der langjährige Gemeinderat Hansjörg Debrunner das Pensionsalter erreicht und deshalb demissioniert hat. (hs)