Start noch in diesem Jahr

Nach den Sommerferien beginnen die Spurgruppen in Ettenhausen, Guntershausen sowie Häuslenen gemeinsam mit Wittenwil die Form der Elternmitwirkung zu erarbeiten. Das Ziel ist es laut Roland Hollenstein von der Aadorfer Schulbehörde, dass die Elternmitwirkung möglichst noch in diesem Jahr startet.

Drucken
Teilen

Nach den Sommerferien beginnen die Spurgruppen in Ettenhausen, Guntershausen sowie Häuslenen gemeinsam mit Wittenwil die Form der Elternmitwirkung zu erarbeiten. Das Ziel ist es laut Roland Hollenstein von der Aadorfer Schulbehörde, dass die Elternmitwirkung möglichst noch in diesem Jahr startet. Zwar haben alle Spurgruppen genügend Personen, um die Arbeit aufnehmen zu können. Interessierte Eltern dürfen sich aber weiterhin melden. «Um weitere Mitarbeiter sind wir natürlich dankbar», sagt Hollenstein. Interessenten melden sich bei Roland Hollenstein (roland.hollenstein@schulenaadorf.ch) oder dem Schulleiter Martin Köstli (martin.koestli@schulenaadorf.ch). (rbi)

Aktuelle Nachrichten