Stärkeres Netz fürs OpenAir

Wenn 30 000 Personen im Sittertobel Bilder hochladen, ihren Facebook-Status updaten und per SMS mit ihren Freunden abmachen, kommen die Mobilfunknetze an ihre Grenzen. Kunden von Swisscom profitieren am OpenAir St. Gallen von einer besseren Netzabdeckung.

Merken
Drucken
Teilen

Wenn 30 000 Personen im Sittertobel Bilder hochladen, ihren Facebook-Status updaten und per SMS mit ihren Freunden abmachen, kommen die Mobilfunknetze an ihre Grenzen. Kunden von Swisscom profitieren am OpenAir St. Gallen von einer besseren Netzabdeckung. Laut Medienstelle wird das Netz mit 4G/LTE im Sittertobel verstärkt. Auch Orange hat zusätzliche Antennen im Sittertobel aufgebaut. Sunrise sieht keinen Handlungsbedarf. (rr)