Stadtzentrum wird zum Kinderparadies

Am Samstag, 8. September, sind die Frauenfelder Innenstadt und Vorstadt wieder ganz in Kinderhänden.

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Altstadt und Vorstadt werden am übernächsten Samstag verkehrsfrei sein – für das Kinderfest der fünf Organisationen und Vereine in Frauenfeld, die sich in der familienergänzenden Kinderbetreuung engagieren. Erstmals machen heuer auch Vereine ausserhalb der Kinderbetreuung mit.

Seit geraumer Zeit laufen die Vorbereitungen. Es läuft gut, wie OK-Präsident Dominik Beerli sagt: «Die Bereitschaft zum Mitwirken ist auf allen Seiten gross, und wir sind guten Mutes, an die bisherigen Veranstaltungen anknüpfen zu können, die sehr erfolgreich waren.»

Mit dem Kinderfest wollen die Beteiligten neben ihrem Hauptziel – einen Anlass für Kinder und Familien durchzuführen – auch die beteiligten Vereine und Organisationen finanziell unterstützen. Bei den fünf bisherigen Anlässen konnte durch den Verkauf von Kinderpässen sowie Sponsoring jeweils ein satter Betrag erarbeitet werden. (red.)

Aktuelle Nachrichten