Stadt zahlt 5000 Franken

Die Eltern-Kind-Gruppe kostet jährlich 15 000 Franken. Die Stadt Frauenfeld zahlt daran einen Drittel. Der Rest wird durch Fördergelder von Bund und Kanton finanziert. (mem)

Merken
Drucken
Teilen

Die Eltern-Kind-Gruppe kostet jährlich 15 000 Franken. Die Stadt Frauenfeld zahlt daran einen Drittel. Der Rest wird durch Fördergelder von Bund und Kanton finanziert. (mem)