Staat stupst seine Bürger

KREUZLINGEN. Stups oder auf Neudeutsch Nudging ist Marketing des Staates zum Wohle der Bürger. Darüber diskutieren Dirk Helbing, ETH Zürich, und Christian Traxler, Hertie School of Governance am Bodensee-Wirtschaftsforum. Kanti Kreuzlingen, 24. Mai, 17.30 Uhr.

Merken
Drucken
Teilen

KREUZLINGEN. Stups oder auf Neudeutsch Nudging ist Marketing des Staates zum Wohle der Bürger. Darüber diskutieren Dirk Helbing, ETH Zürich, und Christian Traxler, Hertie School of Governance am Bodensee-Wirtschaftsforum. Kanti Kreuzlingen, 24. Mai, 17.30 Uhr. Der Anlass ist öffentlich und kostenlos. Anmeldung erbeten an forum@twi-kreuzlingen.ch. (red.)