Spital: Erschwerte Zufahrt wegen Bauarbeiten

FRAUENFELD. Beim Spital Frauenfeld wird bei der Zufahrt zum Haupteingang sowie bei der Zufahrt für die Busse der Deckbelag eingebaut. Die Arbeiten starten heute Mittwoch, 3. Juni, und dauern voraussichtlich bis am kommenden Samstag, 6. Juni.

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Beim Spital Frauenfeld wird bei der Zufahrt zum Haupteingang sowie bei der Zufahrt für die Busse der Deckbelag eingebaut. Die Arbeiten starten heute Mittwoch, 3. Juni, und dauern voraussichtlich bis am kommenden Samstag, 6. Juni. Während der Belagsarbeiten wird es zu Einschränkungen kommen, wie die Spitaldirektion in einer Mitteilung schreibt.

Hilfe vor Ort

So kann die Bushaltestelle beim Haupteingang nicht angefahren werden. Die frühere Bushaltestelle wird deshalb kurzzeitig wieder in Betrieb genommen. Die Zufahrt für Autos zur Ein- und Ausstiegszone beim Haupteingang ist nicht möglich. Alle geheingeschränkten Patienten und Besucher werden deshalb gebeten, über den früheren Haupteingang auf der Nordseite ins Spital zu gelangen. Die Zufahrt zum Haus Ara ist ebenfalls nur eingeschränkt möglich. Alle Patienten und Besucher werden darum gebeten, das Parkhaus zu nutzen. Denn die Verbindung zwischen Parkhaus, den Häusern Ara, Beo, Coco und dem Blasen- und Beckenbodenzentrum sowie dem Hauptgebäude ist für Fussgänger jederzeit sichergestellt.

Während der Belagsarbeiten werden jedoch zwei Personen für die Verkehrsbegleitung zur Verfügung stehen. (red.)

Aktuelle Nachrichten