Spielzimmer, Labor und Apotheke unter einem Dach

Der Externe Psychiatrische Dienst Sirnach hat neue Räumlichkeiten bezogen.

Merken
Drucken
Teilen
Das EPD-Team beim Eingang an der Wilerstrasse 18 in Sirnach. (Bild: art)

Das EPD-Team beim Eingang an der Wilerstrasse 18 in Sirnach. (Bild: art)

Sirnach. Bei hochsommerlichen Temperaturen lud gestern Donnerstagmittag der Externe Psychiatrische Dienst (EPD) in Sirnach zur Einweihung der neuen Räumlichkeiten an der Wilerstrasse 18. Das neue Gebäude ist zwar nur sechs Hausnummern weiter vorne als die alte Liegenschaft, dennoch trennen den Neubau Welten vom alten Domizil. Das EPD-Team um die leitende Ärztin Christine Nussbaumer zeigte den Besucherinnen und Besuchern – unter ihnen Sirnachs Gemeindeammann Kurt Baumann – die neuen, hellen und attraktiven Räumlichkeiten.

Wer wollte, konnte sich alleine auf Entdeckungstour begeben und dabei die diversen Behandlungsräume, aber auch die Apotheke, das Labor und das Spieltherapiezimmer kennenlernen. Christine Nussbaumer wies in ihrer Willkommensrede auf eine Stärke des EPD hin: «Wir arbeiten hier alle interdisziplinär unter einem Dach.» (art.)