Sperrungen von Strassen wegen Belagsarbeiten

Drucken
Teilen

Frauenfeld Ab Mitte Juli wird auf Stadtgebiet an mehreren Strassenabschnitten der Deckbelag eingebaut. Dies teilt das städtische Amt für Tiefbau und Verkehr mit. Damit verbunden gibt es folgende Verkehrseinschränkungen: General-Weber-Strasse/­Erliwiesstrasse, Abschnitt ­Thundorferstrasse bis Obere Weinackerstrasse, Belagseinbau von heute bis 18. Juli 2017 (Sperrung abschnittsweise); Schuppisweg, Abschnitt Stichstrasse bis Strassenende, Belageinbau am 13./14. Juli; Spitzrütistrasse, Abschnitt Fussweg Gertwies bis Neuhauserstrasse, Belagseinbau vom 17. bis 19. Juli; Talstrasse, Abschnitt Spital-Kreisel bis Höhenweg, Belagseinbau 21. bis 26. Juli (Sperrung abschnittsweise).

Vorbereitungen laufen seit Montag

Die Vorbereitungsarbeiten werden unter Verkehr durchgeführt und haben am Montag begonnen. Während des Einbaus des Deckbelags inklusive Voranstrich und Belagaushärtung muss der Baubereich jeweils für den Verkehr vollständig gesperrt werden. Die Zu- respektive Wegfahrt zu angrenzenden Liegenschaften ist während der Sperrung nicht möglich. Fahrzeuge, die während dieser Zeit benötigt werden, müssen ausserhalb des Baubereichs parkiert werden. Fussgänger können die Baustellen mit Einschränkungen passieren.

Der Stadtbus kann während der Belagsarbeiten in der General-Weber-Strasse ab Donnerstag 13. Juli, 16 Uhr, bis Samstag, 15. Juli, 8 Uhr, die Haltestelle General-Weber-Strasse nur im Halbstundentakt bedienen. Die Haltestelle Brotegg in Richtung Bahnhof wird an die Pfaffenholzstrasse verlegt.

Weil die Deckbelagsarbeiten nur bei trockener Witterung ausgeführt werden können, ist wetterbedingt eine zeitliche Verschiebung der Sperrung möglich. Die Beachtung der Baustellensig-nalisation hilft, Gefahrensituationen zu vermeiden. (red)