Spende vom Friedenslicht

Drucken

Müllheim Yvonne Ebneter-Pfister war auch in der vergangenen Adventszeit wieder mit ihrem mit Kerzen bestückten Leiterwagen in der Gemeinde Müllheim unterwegs. Es ist ihr ein grosses Anliegen, in der Adventszeit das Friedenslicht weiterzureichen. Die Spenden, die sie zusammengetragen hat, machen die ansehnliche Summe von 1680 Franken aus. Sie konnte diesen Beitrag der Stiftung «Denk an mich» überweisen. Die Stiftung ist Patronatsträgerin des Friedenslichts Schweiz und ermöglicht Mitmenschen mit Beeinträchtigungen und deren Angehörigen sinnvolle Freizeitaktivitäten und Erholungsaufenthalte. Yvonne Ebneter-Pfister dankt allen Spendern herzlich. (red)