Sommer, Sonne, Eisenwerk

Uftakle & Abshake

Drucken
Teilen
Weil Kultur bei heissem Wetter sexy macht: Corina Keller, Patrick Frischknecht und Malaika Vetter. (Bilder: Chris Marty/frauenfeld-events.ch)

Weil Kultur bei heissem Wetter sexy macht: Corina Keller, Patrick Frischknecht und Malaika Vetter. (Bilder: Chris Marty/frauenfeld-events.ch)

Am Freitag feierte das Eisenwerk mit dem Sommerfest und der Präsentation der neuen T-Shirts Saisonabschluss. Fast 10000 Besucher an 135 Veranstaltungen trugen zu einer erfolgreichen Kultursaison bei. «Wir haben das gesteckte Ziel erreicht», resümiert Claudia Rüegsegger (54, Wil), Leiterin der Geschäftsstelle Kultur im Eisenwerk, zufrieden. Christof Stillhard (54, Frauenfeld) ergänzt die Trilogie «Eisenwerk, Sommer, Sonne» mit «Sommerloch», der Musikreihe vom 3. bis 19. August in der «Eisenbeiz».

Ebenfalls viel Sommerkultur wünscht sich Corina Keller (27) aus Kloten: Ausstellungen, Theater, Konzerte. Patrick Frischknecht (46, Frauenfeld) ergänzt das Dreigespann mit gutem Sound, und bei Malaika Vetter (26, Wittenwil) darf feines Essen nicht fehlen. Ähnlich sieht es Damian Wirth (51): «Zum Sommer gehört Kultur mit viel Ästhetik und Freude am Schönen», findet er. Und bei Sarah Orellano (30+, beide Frauenfeld) darf in einem perfekten Sommer eine schöne Gemeinschaft und viel Spass nicht fehlen.

Chris Marty

www.frauenfeld-events.ch