Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Slampoetin und Pianist in Schule

Frauenfeld Das erste abendfüllende Programm des Duos Patti Balser und Philippe Kuhn heisst «Frontalunterricht». Es ist eine Lektion für alle, welche die Schule schon immer gehasst haben, und heute im Theater im Eisenwerk zu sehen. Beginn ist um 20 Uhr.

Frauenfeld Das erste abendfüllende Programm des Duos Patti Balser und Philippe Kuhn heisst «Frontalunterricht». Es ist eine Lektion für alle, welche die Schule schon immer gehasst haben, und heute im Theater im Eisenwerk zu sehen. Beginn ist um 20 Uhr. Die Slampoetin und der Pianist erzählen von einer Schweizer Schulstube von den 1980ern bis heute, vom Grobmotoriker René und von Fräulein Scheidegger, einer Lehrerin wie ein Alpenmassiv, von deutschen Quereinsteigern und vom kontroversen Lehrplan 21. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.