Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SIRNACH: Mit der Muschelfee in die fünfte Jahreszeit

Am Donnerstagabend eröffnete die 25. Sirnacher Fasnacht auf dem Kirchplatz mit einem gewohnt gelungenen Spektakel. Als Höhepunkt übergab Gemeindepräsident Kurt Baumann das Zepter an Muschelfee Livia Jäggi.
Olaf Kühne
Muschelfee Livia Jäggi übernimmt die Führung von Gemeindepräsident Kurt Baumann. (Bild: Olaf Kühne)

Muschelfee Livia Jäggi übernimmt die Führung von Gemeindepräsident Kurt Baumann. (Bild: Olaf Kühne)

Sirnach ist in der fünften Jahreszeit angekommen. Am Donnerstagabend übernahm Muschelfee Livia Jäggi von Gemeindepräsident Kurt Baumann das Geschmeide. Umrahmt wurde die Fasnachtseröffnung von den Füürbäse, den Guggenformationen Voll-Gas-Chlöpfer Wiezikon und Murglaatschä Sirnach sowie vom Chor der Kathi Wil. Höhepunkt der Sirnacher Fasnacht ist jeweils der grosse Umzug am Samstag, den Schlusspunkt bildet die Füürlizapfenverbrennung am Dienstag.

Infos und Programm unter www.sifa.ch.


Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.