Singen und Schweigen für den Frieden

Drucken
Teilen
Singen und Schweigen für den Frieden (Bild: PD)

Singen und Schweigen für den Frieden (Bild: PD)

Frauenfeld Hunderte von Menschen strömten am Samstag in die evangelische Stadtkirche zur zehnten ökumenischen Nacht der Lichter. Jung und Alt stimmte in die Lieder aus Taizé ein, hörte auf Texte und liess sich auf einen Moment der Stille ein.