Siebzehn und voller Elan

FRAUENFELD. Am Wochenende wurde das «Dreiegg» siebzehn und lud drei Tage zu Parties und Konzerten. Jasmin Schaffer (27) findet, dass das Lokal an der Metzgerstrasse in den letzten Jahren an Charme gewonnen hat.

Chris Marty
Merken
Drucken
Teilen
Freya Beer (27), Raphael Hugentobler (28) und Jasmin Schaffer (27) finden, dass das «Dreiegg» an Charme gewonnen hat. (Bilder: Christ Marty/frauenfeld-events.ch)

Freya Beer (27), Raphael Hugentobler (28) und Jasmin Schaffer (27) finden, dass das «Dreiegg» an Charme gewonnen hat. (Bilder: Christ Marty/frauenfeld-events.ch)

FRAUENFELD. Am Wochenende wurde das «Dreiegg» siebzehn und lud drei Tage zu Parties und Konzerten. Jasmin Schaffer (27) findet, dass das Lokal an der Metzgerstrasse in den letzten Jahren an Charme gewonnen hat. In bester Erinnerung sind ihr, neben den Confidance-Parties, die Bechtelisnächte, die im «Dreiegg» jeweils einen Höhepunkt bieten. Dem schliessen sich auch Raphael Hugentobler (28, beide Wil) und Freya Beer (27, Winterthur) an. Rebekka Schneider: «Hier hat jeder Anlass seinen Reiz!» Für Nathalie Reinhart (beide Frauenfeld) war es die Geburtstagsfeier von Rebekka, und Christian Geeler (28) aus Winterthur blickt auf viele kurzweilige Firmenanlässe im Lokal zurück. Mit etwas Wehmut erinnert sich Patrik Mürner (33) aus Weiningen: «Vor 17 Jahren gab es nach den Open-Air-Kinos jeweils im «Dreiegg» noch ein oder zwei Biere. Das war toll!»

www.frauenfeld-events.ch

Christian Geeler (28) und Patrik Mürner (33).

Christian Geeler (28) und Patrik Mürner (33).

Rebekka Schneider und Nathalie Reinhart aus Frauenfeld.

Rebekka Schneider und Nathalie Reinhart aus Frauenfeld.