Sie koordiniert die Auftritte der Apfelkönigin

Vorletztes Jahr war Nadja Anderes Thurgauer Apfelkönigin. Heute betreut die 22-Jährige ihre Nachfolgerinnen. Nadja Anderes, denken Sie oft an Ihre Zeit als Apfelkönigin zurück?

Drucken
Teilen
Nadja Anderes einst Apfelkönigin, heute Marketing Assistentin (Bild: Stefan Beusch)

Nadja Anderes einst Apfelkönigin, heute Marketing Assistentin (Bild: Stefan Beusch)

Vorletztes Jahr war Nadja Anderes Thurgauer Apfelkönigin. Heute betreut die 22-Jährige ihre Nachfolgerinnen.

Nadja Anderes, denken Sie oft an Ihre Zeit als Apfelkönigin zurück?

Ja, auf jeden Fall. Einerseits treffe ich oft Menschen, die ich in meiner Zeit als Apfelkönigin kennengelernt habe. Andererseits manage ich heute meine Nachfolgerinnen.

Wie kamen Sie zu dieser Aufgabe?

Ich war einige Monate auf Reisen quer durch Europa. Als ich zurückkam, war bei Thurgau Tourismus eine Stelle ausgeschrieben als Marketing-Assistentin. Ich habe mich beworben und den Job bekommen. Ich kümmere mich hier um diverse Tourismusthemen, unter anderem betreue ich die Apfelkönigin.

Wie sieht diese Betreuung aus?

Ich koordiniere sämtliche Auftritte der Apfelkönigin. Ich informiere die jungen Frauen über den Ablauf der Veranstaltungen und worauf sie achten müssen. Auch kümmere ich mich um die Organisation vom Casting und der Krönungsfeier an der Wega bis zur Werbung und den Ausschreibungen. Zudem bereite ich die OK-Sitzungen vor und leite diese.

Der ideale Job für Sie.

Die Stelle ist perfekt für mich. Auch weil ich touristisch sehr interessiert bin. (ist)