SIA empfiehlt Wettbewerb

Der Schweizerische Ingenieur- und Architektenverein (SIA) vertritt «die klare Überzeugung», dass ein Wettbewerbsverfahren unabhängig vom Standort für öffentliche Objekte dieser Wichtigkeit die besseren Lösungen aufzeige.

Drucken
Teilen

Der Schweizerische Ingenieur- und Architektenverein (SIA) vertritt «die klare Überzeugung», dass ein Wettbewerbsverfahren unabhängig vom Standort für öffentliche Objekte dieser Wichtigkeit die besseren Lösungen aufzeige. Bleibe der Standort Ittingen aktuell, unterstützt SIA-Präsident Reto Mästinger einen Ideenwettbewerb über das Gelände in enger Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege. Der SIA distanziert sich jedoch von der letztes Jahr erwogenen Absicht des Regierungsrats, das vorhandene Projekt mittels öffentlicher Ausschreibung durch ein Konkurrenzbüro realisieren zu lassen. (wu)

Aktuelle Nachrichten