Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Sensibilisierung für Demenz

Stein am Rhein «Demenz geht alle an»: Nach diesem Motto organisieren die Gemeinden Wagenhausen und Eschenz ein Themenjahr zur Krankheit. Den Auftakt macht die erste Veranstaltung morgen Donnerstag, 22. Juni, ab 19 Uhr im Jugendcafé Yucatan in Stein am Rhein. Als Expertin referiert Iris Perle von Alzheimer Thurgau. Sie ist diplomierte Gesundheitspflegefachfrau und leitet die Beratungsstelle Demenz am Kantonsspital Frauenfeld. «Schon heute leben im Thurgau über 4000 Menschen mit Demenz», sagt Perle. Diese Zahl werde aufgrund der demografischen Entwicklung stark ansteigen. Weil unter der Krankheit auch viele Angehörige mitlitten, sei es umso wichtiger, Aufklärungsarbeit zu leisten. Im Rahmen des Themenjahrs sind in Wagenhausen und Eschenz bis Juni 2018 diverse Anlässe zum Thema Demenz geplant. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.