Selbsthilfe bei Schleudertrauma

WEINFELDEn. Wer ein Schleudertrauma erlitten hat weiss, dass daraus noch viele andere Beschwerden entstehen können. Eine betroffene Person möchte eine begleitete Selbsthilfegruppe gründen, um ihre Erfahrungen und ihr Wissen weiterzugeben. Die erste Sitzung ist am Mittwoch, 27. April, 18.

Drucken
Teilen

WEINFELDEn. Wer ein Schleudertrauma erlitten hat weiss, dass daraus noch viele andere Beschwerden entstehen können. Eine betroffene Person möchte eine begleitete Selbsthilfegruppe gründen, um ihre Erfahrungen und ihr Wissen weiterzugeben. Die erste Sitzung ist am Mittwoch, 27. April, 18.30 Uhr in Weinfelden. Anmeldung: Team Selbsthilfe Thurgau, 071 620 10 00. (pd)

Aktuelle Nachrichten