Selbstgemachtes auf dem Markt

SIRNACH. Am kommenden Sonntag, 22. Mai, findet auf dem Schulhausareal Grünau von 11 bis 14 Uhr der Sirnacher Frühlingsmarkt statt. Die vor vier Jahren ins Leben gerufene Interessengemeinschaft für Sirnach ig4s organisiert zweimal im Jahr den «Sälber-g'macht-Markt».

Drucken
Teilen

SIRNACH. Am kommenden Sonntag, 22. Mai, findet auf dem Schulhausareal Grünau von 11 bis 14 Uhr der Sirnacher Frühlingsmarkt statt. Die vor vier Jahren ins Leben gerufene Interessengemeinschaft für Sirnach ig4s organisiert zweimal im Jahr den «Sälber-g'macht-Markt». Für eine Tischgebühr von 15 Franken können dort selbstgemachte Sachen verkauft werden. Gleichzeitig gibt es eine Velobörse. Gut erhaltene Velos, Dreiräder, Traktoren, Trottis, Velositze, Veloanhänger, Inliner oder Helme werden vom Team verkauft (Annahme 10 bis 11 Uhr). Die Kommission beträgt zehn Prozent des Verkaufspreises. Ferner gibt es einen Kindersachen- und einen Bücherflohmarkt. (red.)

Weitere Informationen gibt es im Internet unter ig4s.jimdo.com.