Sekschüler können Kantiluft schnuppern

FRAUENFELD. Wer sich für eine Ausbildung am Gymnasium, an der Fachmittelschule oder an der Handelsmittelschule interessiert, möchte vielleicht auch erst einmal diese Welt ein wenig kennenlernen. Deshalb finden im November (4., 11. und 18.

Merken
Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Wer sich für eine Ausbildung am Gymnasium, an der Fachmittelschule oder an der Handelsmittelschule interessiert, möchte vielleicht auch erst einmal diese Welt ein wenig kennenlernen. Deshalb finden im November (4., 11. und 18. November) spannende Workshops für interessierte Schülerinnen und Schüler statt. Warum die Haut ein Tausendsassa ist, wie man selber Chef wird oder warum es keine Psychos gibt, werden Fragen sein, die an einem Nachmittag an der Kanti beantwortet werden.

Angebote an drei Nachmittagen

In kurzweiligen Workshops können interessierte Sek-Schülerinnen und -schüler spielerisch ausprobieren und erleben, mit welchen Themen man sich an einer Mittelschule auseinandersetzt. Neu ist, dass auch Workshops für zukünftige Schülerinnen und Schüler der Fach- und Handelsmittelschule angeboten werden. An drei verschiedenen Nachmittagen kann in den Bereichen Bio, Chemie, Mathe, Geographie, Sprachen, Physik, Wirtschaft, Informatik und Bildbearbeitung experimentiert und diskutiert werden.

Das ist eine tolle Gelegenheit, Kanti-Luft zu schnuppern und Antworten auf spannende Fragen zu finden. Die Kanti Frauenfeld lädt Jugendliche ein, kreativ und neugierig zu sein und dabei Spass zu haben. (red.)

Daten: jeweils am Mittwochnachmittag, 4., 11. und 18. November, von 13.45 bis 16.15 Uhr. Infos unter www.kanti-frauenfeld.ch