Seit vier Jahrzehnten im Zweiradgeschäft

Zweirad Egli in Frauenfeld feiert sein 40-Jahr-Jubiläum und weiht am 20./21. April einen Neubau ein.

Drucken
Teilen
Das Egli-Team: Fritz Egli, Lars Sommerer, Tanja Zecchin, Silvio Senn, Ivan Raschle, Simon Egli und Thomas Rengel. (Bild: pd)

Das Egli-Team: Fritz Egli, Lars Sommerer, Tanja Zecchin, Silvio Senn, Ivan Raschle, Simon Egli und Thomas Rengel. (Bild: pd)

FRAUENFELD. Seit 1973 führt Fritz Egli sein Zweiradgeschäft an der Kesselstrasse Frauenfeld. Als 20-Jähriger übernahm er das Fahrradgeschäft Hügli. Seither ist der Betrieb gewachsen und mit Simon Egli ist bereits die zweite Generation im Geschäft tätig. Seit 1980 ist die Werkstatt A-Vertretung für die Marke Yamaha.

Neubau für Velos

Nun feiert der Betrieb sein 40-Jahr-Jubiläum und weiht aus diesem Anlass einen Neubau für die Velos ein. Die Fahrräder und die Motorräder werden räumlich getrennt und kommen so ihren verdienten Platz, um «ihr volles Potenzial zu zeigen», teilt das Unternehmen mit.

Konzert mit Galgevögel

Die Firma weiht den Neubau anlässlich der Frühjahrsausstellung am 20. und 21. April ein. Da sind unter anderem die neuesten Velo- und Motorradmodelle verschiedenster Marken zu sehen.

Ausserdem spielen in der neugestalteten Werkstatt die Frauenfelder Band Galgevögel und Sänger Andy McSean zum Konzert auf. Attraktionen für die Kinder und eine Festwirtschaft runden das Angebot ab. (hil)

Aktuelle Nachrichten