Segelflug oder doch lieber einen Druckverband?

Drucken
Teilen
Kinder lernen beim Alpaka-Nachmittag den richtigen Umgang mit Tieren kennen. (Bild: PD)

Kinder lernen beim Alpaka-Nachmittag den richtigen Umgang mit Tieren kennen. (Bild: PD)

Pfyn Während den Frühlingsferien bietet der Familienverein Pfyn ein interessantes und abwechslungsreiches Ferienpassangebot an. Für Kinder aus Pfyn und Umgebung stehen noch bis morgen Samstag, 14. April, über 40 verschiedene Kurse zur Auswahl. Mit Hilfe von Firmen, Privatpersonen und Vereinen wird den Kindern einen Einblick in dieses und jenes ermöglicht, wie der Familienverein mitteilt.

Im Schloss Frauenfeld gibt es eine Schatzsuche. In der Bewegungslandschaft kann man sich so richtig austoben. Bei einem Segelflug sieht man unser Wohngebiet von oben, und beim Automechaniker kann ein richtiges Auto in Einzelteile zerlegt werden. Man kann einen Kerzenständer herstellen, und beim Alpaka-Nachmittag lernt man die neugierigen Tiere besser kennen. Bei der Feuerwehr dürfen die Kinder mit einem richtigen Feuerwehrauto fahren, und auch der Förster kann bei seiner Arbeit besucht werden. Viel Spannendes und Wissenswertes erfahren die Kinder beim Erste-Hilfe-Kurs. «Die Kinder erleben tolle und interessante Stunden, lernen viel Neues und haben ganz viel Spass und Freude», schreibt Regula Braun vom Familienverein Pfyn. (red)

Impressionen von den verschiedenen Kursen im Internet unter: www.familenverein-pfyn.ch