Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Segel setzen im Museum

FRAUENFELD. «Segel setzen» heisst es fürs nächste Museumshäppchen im Historischen Museum Thurgau.

FRAUENFELD. «Segel setzen» heisst es fürs nächste Museumshäppchen im Historischen Museum Thurgau.

Kunsthistorikerin Betty Sonnberger stellt am Donnerstag, 30. August, von 12.30 bis 13 Uhr im Schloss Frauenfeld ein Weingefäss in Form eines Segelschiffes näher vor und erzählt, was es damit auf sich hat und welche Geheimnisse sich noch darin verbergen. Die «Museumshäppchen» sind kurze, geistreiche und spannende Führungen und Betrachtungen.

Die Veranstaltungen können ohne Voranmeldung und gratis besucht werden. Treffpunkt für Interessierte ist am Donnerstag, 30. August 2012, um 12.30 Uhr im Schloss Frauenfeld. Der Eintritt ist frei. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.