Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Securitas kontrolliert Schule

Wängi «Über die Weihnachtsferien haben sich Vandalen auf dem Areal der Schule Wängi ausgetobt», schreibt die Schulbehörde in den aktuellen Gemeindenachrichten. «So wurden beim Schulhaus Imbach 2 Fensterscheiben mit Spraydosen besprüht und eingeschlagen. Lampen, Stühle wie auch weiteres Mobiliar sind beschädigt. In der Steinlerturnhalle haben wir ebenfalls eingeschlagene Scheiben vorgefunden.» Die Vandalen hätten zudem Bierflaschen auf dem Boden zerschlagen und Abfall liegen gelassen. «Die Schulbehörde will und kann diese Sachbeschädigungen auf keinen Fall akzeptieren. Wir haben bei der Polizei Anzeige eingereicht.» Als präventive Massnahme wurde Vandalismus mit den Fünft- und Sechstklässlern sowie in der Sekundarschule thematisiert. Weiter lässt die Schulbehörde nun vermehrt die Securitas Kontrollgänge durchführen. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.